FDP Kreisverband Unna & FDP-Fraktion im Kreistag Unna

FDP im Kreis Unna diskutierte über Europa

Thomas Nückel MdL, Susanne Schneider MdL, Vincent Felix Bartscher
Thomas Nückel MdL, Susanne Schneider MdL, Vincent Felix Bartscher
„Europa – Wo soll das hinführen?“ Unter diesem Motto stand der politische Abend der Freien Demokraten des Kreises Unna im Stadthotel Kamen in der zurückliegenden Woche. Interessierte Mitglieder und Gäste folgten gebannt dem Impulsvortrag des Landtagsabgeordneten Thomas Nückel aus Herne. Nückel ist Sprecher für Europa und Internationales der FDP-Landtagsfraktion NRW.

In seinem Vortrag referierte Nückel zunächst über die sich ständig verändernden Parteienlandschaften in ganz Europa. Diese brächten teilweise starke Verschiebungen der Mehrheiten und Parteigrößen mit sich. Der Liberale bezog sich dabei auch auf Aussagen des niederländischen Ministerpräsidenten, Mark Rutte: „Es braucht neue Wege und Konzepte für Europa. Die EU muss weniger versprechen und mehr liefern.“

In der sich anschließenden Diskussion mit dem Gast aus dem Landtag interessierte besonders ein Thema die Runde: die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Diese Verordnung betrifft jeden, von der Umsetzung besonders betroffen sind aber kleine und mittelständische Unternehmen oder auch Vereine. Dabei sei das Thema laut Nückel nicht neu, sondern fand in den letzten Jahren zu wenig Beachtung. Nückel: „Das Thema wurde in Deutschland einfach fast komplett verschlafen. Die Bundesregierung sollte versuchen, hier nachzubessern!“

Im Rahmen der Veranstaltung stellte sich auch der Schwerter Vincent Felix Bartscher den Anwesenden Parteimitgliedern vor. Der 24-jährige Student möchte als Wahlkreiskandidat für die Europawahl im kommenden Jahr antreten. Auch wenn er hierzu am 07.09.2018 noch auf der Kreiswahlversammlung gewählt werden muss, berichtete er voller Enthusiasmus über seine Motivation für die Kandidatur. „Ich möchte die Menschen, auch gerade die meiner Generation, dazu bringen, sich wieder für Politik zu interessieren“, so Bartscher. Weiter möchte er dafür sorgen, dass „wieder mehr Jungwähler den Weg zu Wahlurne“ finden.


Druckversion Druckversion 
Suche

TERMINE

Keine aktuellen Termine.» Übersicht

Newsletter

* Pflichtfelder

FDP Kreis Unna auf Facebook


Unsere Landtagsabgeordnete


Kreiswahlprogramm 2014


Mitglied werden